Gelassen bleiben wenn flaute ist

 

Vielleicht kennst du das auch. Manchmal ist es einfach nicht zu verstehen. Das Angebot ist durchdacht, attraktiv und ausführlich beworben. Es lief ganz gut und plötzlich, wie abgeschnitten, kommen keine Kunden mehr oder viel zu wenige. In dem neuen schönen Büro tut sich nichts. Was ist da los?

 

 

Feiertage oder Events?

So einfach es klingt, es lohnt es sich, erst einmal zu überprüfen, welche Feiertage, Ferientage oder sonstige Ereignisse vielleicht gerade laufen. Zum Beispiel so etwas wie die Fußball-WM. Das kann eine vorübergehende Flaute erklären. Da ist man gerade nicht im Aufmerksamkeitszentrum seiner Kunden. Das Gute daran ist - es geht vorüber. Nutze die Zeit inzwischen für die Dinge, die sonst immer liegenbleiben müssen.

 

 

Räumlichkeiten

 

Wenn man mit dem Business in neue Räume umgezogen ist, ist es eine gute Idee, die neue Örtlichkeit auf Störfelder zu checken oder checken zu lassen. Ein erfolgloser Vorgänger in dem Büro, in dem du jetzt sitzt, hat seine Frustenergie bis hin zur Verzweiflung, möglicherweise noch übrig gelassen. Das kann sich ziemlich negativ auswirken. Lass das mal checken.

 

 

Attraktivität

 

Das Angebot findest du super, trifft aber die aktuellen Sorgen deiner Zielgruppe nicht. Es gilt der alte Spruch „der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“. Klopfe dein Angebot noch mal aus Kundensicht ab oder frage sie einfach. Umfragen kann man bei surveymonkey.com ganz einfach erstellen.

 

 

 

pause!

Eigentlich bist du ganz schön ausgepowert und brauchst dringend eine Auszeit. Unbewusst hältst deshalb, bildlich gesprochen, die Tür von innen zu. Die Kunden, die zu dir wollen, kommen gar nicht rein.

 

Achte bewusst auf solche inneren Dialoge wie „ach, heute habe ich so gar keinen Lust“ oder leise aufkommende Freude weil keine Termine anliegen. Dann ist es höchste Zeit zu handeln! Nimm dir dringend  frei, mach Urlaub und geh danach wieder mit Freude und frischem Wind an die Arbeit.

 

 

Selbstzweifel

Vielleicht denkst du insgeheim von dir, dass du das noch gar nicht richtig kannst. Wenn du befürchtest, dass das jemand rausbekommen könnte, hast du an der Stelle eine dicke Blockade zwischen dir und den Kunden errichtet. Dann ist es höchste Zeit etwas zu tun.

 

Am schnellsten hilft hier ein energetisches Coaching.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0