Laestig, wirklich sehr laestig!

Kennen Sie das auch?

 

Sie sind in Ihre Arbeit vertieft, das Telefon klingelt. Es meldet sich eine freundliche Person am anderen Ende, die Sie darauf aufmerksam macht, dass ja nun wieder ein Jahr herum sei und Ihr Eintrag in die Datenbank XVZ aktualisiert werden muss und zu dem Zweck Ihre Daten abgeglichen werden. Ob sie noch aktuell sind. Gleichzeitig wird der angebliche Abovertrag verlängert.

 

Ausser, dass Sie nie einen Vertrag mit denen hatten. Man setzt auf den Überraschungseffekt. Wer von uns Selbständigen hat schon im Kopf und parat wo wir uns überall eingetragen haben? Die Daten, die verglichen werden sollen sind die, die sowieso überall öffentlich sind. Schließlich wollen wir ja von unseren Kunden gefunden werden. Leider finden uns auch die Abzocker.

 

Fällt man nicht darauf rein, versuchen sie es mit Druck und Angst machen. "Das wird aber  teuer wenn Sie jetzt nicht zahlen..."

 

Bangemachen gilt nicht. Zum Glück gibt es das Internet wo frau und Mann sich schlaumachen können. Und es gibt solche Leute wie den Betreiber des "Schwarzen Schafes", den ich hier vorstellen möchte. Dort kann man sehr genau die ganzen Maschen und Tricks nachlesen und wie man sich verhalten sollte. Herzlichen Dank!

 

Hier ist der Link!

 

 

Initiative Schaf-Protect

Kommentar schreiben

Kommentare: 0