Den November optimal fürs Business nutzen

 

 

Der November bringt es mit sich, dass das Jahresende schon in Sicht ist. Das ist eine gute Gelegenheit, zu resümieren was bisher gut lief und was in Zukunft realisiert werden soll. Sich anzuschauen, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden oder ob sie sich vielleicht verändert haben.

 

Die heutige Zeit ist derart schnelllebig, dass Ziele des Öfteren einer Korrektur bedürfen um mit den Veränderungen Schritt halten zu können. Bis zum Jahresende sind es noch einige Wochen und der November ist meist noch nicht so hektisch wie der Dezember.

 

Energetisch fühlt sich der November eher ruhig an, wie eine Pause vor dem Sturm. Er ist auch der richtige Moment für Überlegungen, wie das neue Jahr anfangen könnte. Vielleicht möchten Sie ein neues Programm ins Sortiment nehmen, eine neue Dienstleistung anbieten oder Ihre Preispolitik verändern. Es ist klug, dafür den Schwung des Jahresbeginns zu nutzen.

 

Jetzt ist die Zeit der Vorbereitung um am Jahresbeginn gleich ohne Hektik gut durchstarten können.

 

Überprüfen Sie doch einmal:

 

  • Ihre bisherigen Ziele auf Erfüllung und Gültigkeit
  • vielleicht bietet sich dazu eine Kundenbefragung an, verbunden mit einem Extra für die Kunden
  •  ob Ihre Organisation top ist, also Rechnungswesen, Büroablage etc., ggf. ausmisten und damit Energie wieder fließen lassen
  • ob Ihre Computerkenntnisse auf dem Stand sind, dass Sie Arbeitserleichterung haben oder ob Sie mit dem PC auf Kriegsfuß stehen
  • ob Sie ungeliebte, zeitraubende „Nebentätigkeiten“ delegieren können
  • ob Ihre Kundenkartei/Kundendatei aktuell ist oder ob sich darin Karteileichen finden, die raus gehören
  • ob Ihre Flyer, Visitenkarten und sonstige Printmaterialien noch das an Information und Emotion an den Kunden bringen, was Sie wirklich aktuell an Qualität ausmacht
  • ob die Webseite lebt oder aktualisiert werden sollte, hier besonders auf Fotos achten! Fotos, auf denen Sie 20 Jahre jünger sind, wirken nicht zu Ihrem Vorteil. Das Foto transportiert nämlich dann Ihre Qualität aus dieser Zeit und nicht Ihre gewachsene Persönlichkeit des Jetzt.
  • ob Sie wirklich das Marketing betreiben, das zielführend ist oder ob Sie machen, was eben jeder so macht, weil „man das so macht“
  • ob bei Ihnen das Empfehlungsmarketing funktioniert. Das ist das preiswerteste und wertvollste Marketing überhaupt. Es lohnt sich sehr, sich damit zu beschäftigen.
  • ob Ihre Preise noch stimmen. Möglicherweise ist Ihre Qualifikation inzwischen viel höher und Ihre Preise sind auf altem Niveau.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0