Sind Sie erfolgreich?

 

 

Es gibt so einige Wörter, die es wirklich in sich haben. Dazu gehört Zu-fall, Er-folg, Ein-bildung, Vor-stellung. Haben Sie darüber schon mal nachgedacht?

 

Wir beginnen mit dem Erfolg.  Erfolg ist das, was erfolgt.  Deshalb ist erfolgreich als Ziel ganz  zwiespältig. Erfolg an sich ist nicht positiv. Man kann auch ein erfolgreicher Versager sein. Wir sind immer irgendwie erfolgreich. Das was erfolgt...

 

Damit etwas erfolgen kann, muss etwas vorangegangen sein. Das folgt dem Gesetz von Ursache und Wirkung. Einer Wirkung muss immer eine Ursache vorausgegangen sein. Eine Ursache zieht immer eine Wirkung nach sich. 

 

Das Ziel, "alle meine Glaubenssätze werden erfolgreicher "ist also das perfekte Versagerprogramm.

 

Wie funktioniert das nun? Denken-Ursache-Wirkung.

 

Wenn ich an Krankheit denke, darüber rede, dann gebe ich Energie in das Thema Krankheit. Das ist eine Ursache und erzeugt eine Wirkung - Krankheit. Genauso ist das mit der Arbeitslosigkeit, mit Armut usw.

 

Alles, worüber viel gedacht, geredet, geschrieben wird, erhält Energie und wird zu der Ursache einer Wirkung. Immer mehr vom Selben - auch so ein Gesetz. Das Gesetz der Anziehung lässt grüßen.

 

Es ist also sehr wichtig wie ich denke, fühle und rede. Auf Ihr Business übertragen könnte man sagen,  achten Sie auf Ihre Gedanken. " Wir brauchen Aufträge" mit genug Energie befeuert wird zur Ursache und hat eine Wirkung - zu wenig Aufträge. 

 

Also ist es besser, sich darauf zu konzentrieren und anders zu denken. "Wir akquirieren neue Aufträge " hat energetisch eine ganz andere Wirkung. 

 

Gut, wenn man die Gesetze kennt, die so wirken.