Unternehmer und Unterlasser

 

Ich lese gerne und sehr viel. Manches davon ist es in meinen Augen wert, dass es möglichst viele Selbständige lesen. Schließlich muss man nicht alle Fehler selbst machen.

 

Eine echtes Highlight ist das das Buch von HPZ (Hans-Peter Zimmermann) "Großerfolg im Kleinbetrieb" . Nicht ohne Grund ist das Buch schon mehrmals wieder aufgelegt worden.

 

Selten habe ich so deutlich und unterhaltsam gelesen, was eigentlich wirklich für Kleinunternehmer/Selbständige/Freiberufler wichtig ist. Psychologische Grundlagen des Verkaufs, ganz praktische Hilfen wie Werbung funktioniert, Zeitmanagement mal anders, Kundenkommunikation und vieles mehr.

 

Es ist zu merken, dass HPZ weiß, wovon er schreibt. Schließlich ist er selbst ein erfolgreicher Unternehmer, der auf seinem eigenen Weg viel lernen durfte. Dabei ist der Ton des Buches immer locker und unterhaltsam. 

 

Unternehmer und besonders "Unterlasser" ist übrigens auch von ihm. Wobei Unternehmer diejenigen sind, die auch etwas unternehmen.

 

Unterlasser sind die, die sofort immer genügend Argumente haben, warum etwas nicht geht. Und dann (unter)lassen sie es halt, das Loslegen.

 

Gerne empfehle ich hier auch den Newsletter von Hans-Peter Zimmermann. 

 

Noch eine Buchempfehlung ist von Carmen Wagner "Erfolgreiche Existenzgründung in alternativen Gesundheitsberufen". Nicht nur für Heilpraktiker und Therapeuten.

 

Ein Buch, das Mut macht. Und davon können wir doch nie genug haben, oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0